Auf den Punkt

In den Jahren seit 1990 hat sich die vorher eher ländliche Region zu einem aufstrebenden Produktions- und Technologiestandort entwickelt.

Der Wandel wurde durch langfristig ausgerichtete Strategien der kommunalen Verwaltung möglich und gefördert durch die unmittelbare Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Magdeburg.
Eine Kombination, die die technische und soziale Infrastruktur im europäischen Maßstab mit wettbewerbsfähigen Standortkosten optimal repräsentiert.

Franz-Ulrich Keindorff, Bürgermeister

Präsentation des Wirtschaftsstandortes als Multimedia-Datei


tl_files/content/flash-praesentation-Vorschau.jpg